Dem Korrosionsschutz von Windenergiekomponenten kommt beim Einsatz der Anlagen eine entscheidende Bedeutung zu.

In den vergangenen Jahren hat die Windenergie einen Siegeszug auf der ganzen Welt verzeichnen können. Die wirtschaftliche und ökologische Nutzung von Windkraftanlagen entwickelt sich seit langem und auch zukünftig mit ihrer immer rentabler werdenden Technologie zu einem stark ansteigenden Produktionsfaktor. Große Teile der Landschaft werden buchstäblich dazu genutzt Installationsräume für Windkrafträder zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus gewinnen regenerative Energiequellen mit Blick auf die globale Erderhitzung mehr und mehr an Bedeutung.
 
Die Windkraft-Anlagenwartung erfordert zur sachgemäßen Ausführung der Konservierungsarbeiten sowie zur einwandfreien Stahlvorbereitung rechtzeitiges Eingreifen durch fachgerechte Anwendung und Optimierung von Korrosionsschutzsystemen.
Abhilfe für die Gewährleistung eines langlebigen Schutzes von Türmen und Plattformen vor Korrosion schafft hier ein umfassendes und im Detail gründliches Wissen über die Zusammenhänge von Korrosion, Beanspruchungen, korrosionsschutzgerechter Konstruktionen, Materialspezifikationen und Applikationstechniken.

Die DOST GROUP hat sich sowohl auf dem Gebiet der (Neu-) Produktion als auch der Reparatur von Komponenten von Windkraftanlagen spezialisiert. Unsere Dienstleistung reicht von der Beschichtung von Rotorblättern und kompletten Komponenten, wie Türmen und Gondeln, der Inspektion und Reparatur, dem Fertigungsprozess, dem Laminieren bis hin zu Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten.

Zu unserem Leistungsspektrum gehören ebenfalls universelle Spachtel- und Reinigungsarbeiten, die Hochdruckreinigung, das manuelle und mechanische Schleifen, das Sandstrahlen und das Auftragen hochwertiger Beschichtungstechniken und Schutzfolien.

Unsere Arbeitsqualität wird unter strenger Einhaltung aller erforderlichen Regularien und Qualitätsstandards durchgeführt und prozessorientiert auf Basis der DIN ISO-Norm 9001 umgesetzt.

Wir wissen zu gut, dass nur laufende Windkraftanlagen profitabel sind!